Home

Unsere Kompetenz

Beratungs- und SEO-Geschäftsbedingungen

 

1 Vertragsgegenstand

 

1.1 Die Firma Sonicdomains.net, im folgenden Sonicdomains - EDV-Beratung / Internetagentur genannt, erbringt Dienstleistungen im Bereich Suchmaschinenoptimierung mit dem Ziel, die Webseiten seiner Kunden in den wichtigsten Suchdiensten (Bsp. Google) zu platzieren und den Kunden so qualifizierte Besucher auf seine Webseiten zu leiten.

1.2 Für alle Vertragsverhältnisse zwischen Sonicdomains - EDV-Beratung / Internetagentur und dem Auftraggeber gelten ausschließlich die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (SEO-AGBs). Gegenbestätigungen des Auftraggebers unter Hinweis auf seine eigenen Geschäftsbedingungen wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Abweichungen von diesen AGBs sind nur wirksam, wenn sie von Sonicdomains - EDV-Beratung / Internetagentur schriftlich bestätigt werden.

 

2. Angebot und Vertrag

 

2.1 Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Annahmeerklärungen und Bestellungen des Auftraggebers bedürfen der Schriftform; zu ihrer Wirksamkeit ist die schriftliche oder elektronische Bestätigung von Sonicdomains - EDV-Beratung / Internetagentur erforderlich.

 

2.2 Lieferungen, Leistungen und Angebote erfolgen auf der Grundlage dieser AGBs. Nebenabreden bedürfen der Schriftform.

2.3 Bedingungen des Auftraggebers werden nicht Vertragsbestandteil, auch dann nicht, wenn Sonicdomains - EDV-Beratung / Internetagentur ihnen nicht ausdrücklich widerspricht und der Vertrag dennoch durchgeführt wird.

2.4 Mitarbeiter und / oder Beauftragte von Sonicdomains - EDV-Beratung / Internetagentur können keine von den Leistungsbeschreibungen und Tarifen sowie von diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichende Vereinbarungen treffen, insbesondere keine Garantieerklärungen bezüglich der zu erreichenden Besucherzahlen abgeben.


3. Unsere Leistung


3.1 Sonicdomains - EDV-Beratung / Internetagentur optimiert die Homepage und weitere vereinbarte Webseiten des Auftraggebers und erstellt je nach Bedarf weitere Seiteninhalte im Hinblick auf eine verbesserte Positionierung in den Suchergebnisseiten der wichtigsten Suchdienste während der vereinbarten Vertragslaufzeit. Die Optimierung wird für mit dem Kunden vereinbarte Suchbegriffe und Suchbegriffskombinationen, im folgenden Keywords genannt, vorgenommen.

 

3.2 Sonicdomains - EDV-Beratung / Internetagentur meldet die optimierten und erstellten Seiten in ausgewählten kostenlosen Suchdiensten an. Wird darüber hinaus auch die Anmeldung in kostenpflichtigen Suchdiensten vereinbart verfährt Sonicdomains - EDV-Beratung / Internetagentur ebenso und setzt den Kunden über die getätigten kostenpflichtigen Einträge in Kenntnis und reicht die Kosten an den Kunden weiter. Darüber hinaus meldet Sonicdomains - EDV-Beratung / Internetagentur die Seiten in weiteren Verzeichnissen manuell und maschinell an.

 

3.3 Die Zusammensetzung der abrechnungsrelevanten Suchdienste kann sich nach den Marktgegebenheiten ändern. Sie kann sich insbesondere dadurch ändern, dass andere, besser im Markt positionierte Suchdienste angeboten werden, durch die weniger relevante Suchdienste ersetzt werden. Die mit dem Kunden vereinbarte Anzahl an Suchdiensten, für die die Optimierung vorgenommen wird, bleibt davon unberührt.

 

3.4 Sonicdomains - EDV-Beratung / Internetagentur kann benachbarte oder ähnliche Suchbegriffe verschiedener Auftraggeber entsprechend betreuen. Sonicdomains - EDV-Beratung / Internetagentur wird dabei nicht den Interessen eines Auftraggebers Vorrang vor den Interessen eines anderen Auftraggebers geben.

 

3.5 Der Auftraggeber erhält keine Exklusivität für Begriffe!

 

3.6. Zur Erhöhung der sogenannten Link Popularität und Link Relevanz werden in offener dezenter als auch versteckter Form links angebracht um die Vernetzung zu erhöhen. Desweiteren kann die Webseite bei Linklisten themenrelevanter Seiten angemeldet. An geeigneter Stelle wird ein Link auf die Seiten von Sonicdomains - EDV-Beratung / Internetagentur angebracht.

 

4. Gewährleistung

 

4.1 Sonicdomains - EDV-Beratung / Internetagentur übernimmt die Gewähr dafür, dass die Leistungen entsprechend der bei Vertragsabschluss gültigen Leistungsbeschreibung genutzt werden können und im wesentlichen die dort beschriebenen Funktionen erfüllen.

 

4.2 Sonicdomains - EDV-Beratung / Internetagenturmeldet im Rahmen der Leistungserstellung Internetseiten bei allen dem Auftrag entsprechenden Suchdiensten an. Die Suchdienste garantieren nicht, dass die angemeldeten Webseiten auch in der angestrebten Form aufgenommen werden. Dies gilt entsprechend auch für Sonicdomains.

 

4.3 Sonicdomains - EDV-Beratung / Internetagentur gewährleistet nicht, dass Leistungen Dritter, insbesondere Netzwerkdienstleistungen oder andere Beistellungen Dritter stets unterbrechungs-, fehlerfrei und sicher vorhanden sind.

 

4.4 Fehler im Sinne der Gewährleistung sind ausschließlich reproduzierbare Fehler, deren Ursache in Qualitätsmängeln der Leistungen von Sonicdomains - EDV-Beratung / Internetagentur liegt. Kein Fehler ist insbesondere eine Funktionsbeeinträchtigung, die aus Hardwaremängeln, Umgebungsbedingungen, Fehlbedienung, unzulässigen oder schadhaften Daten etc. resultiert.

 

4.5 Sonicdomains - EDV-Beratung / Internetagentur kann Gewährleistung durch Nachbesserung erbringen. Die Nachbesserung erfolgt durch Neuanmeldung der Internetseiten, durch wiederholte Überprüfung der Ergebnisse, durch Optimierung der Sonicdomains - EDV-Beratung / Internetagentur Seiten oder durch Empfehlung einer neu überarbeiteten Strategie.

 

4.6 Falls die Nachbesserung nach drei Versuchen trotz schriftlich gesetzter angemessener Nachfrist endgültig fehlschlägt, hat der Auftraggeber das Recht, die Vergütung herabzusetzen oder den Vertrag zu kündigen. Für Schadenersatzansprüche gilt Absatz 10. Andere Gewährleistungsansprüche sind ausgeschlossen.

 

4.7 Der Auftraggeber muss nachweisen, dass er Mängel schriftlich gegenüber Sonicdomains - EDV-Beratung / Internetagentur gerügt hat und dass die Mängel auf den Leistungen von Sonicdomains - EDV-Beratung / Internetagentur beruhen.

 

5. Urheberrechtliche Nutzungsbefugnisse

 

5.1 Sonicdomains - EDV-Beratung / Internetagentur stehen alle urheberrechtlichen Nutzungsbefugnisse an den von ihr erstellten Seiten und Inhalten zu, soweit sie nicht ausdrücklich durch diesen Vertrag dem Auftraggeber eingeräumt sind.

 

5.2 Meldet Sonicdomains - EDV-Beratung / Internetagentur die Seiten im eigenen Namen an, erhält der Kunde keine automatischen Nutzungsrechte an dieser Domain.

 

5.3 Die Kosten für die Reservierung und das Hosting zusätzlich eingerichteter Domains trägt Sonicdomains - EDV-Beratung / Internetagentur während der Vertragslaufzeit.

 

5.4 Meldet Sonicdomains - EDV-Beratung / Internetagentur für den Kunden eine Domain auf den Namen des Kunden an, räumt der Kunde Sonicdomains - EDV-Beratung / Internetagentur hiermit das Recht ein, die Domain im Falle des Zahlungsverzugs nach diesem Vertrag oder anderen als wichtige Gründe im Sinne dieses Vertrags, die zur Kündigung berechtigen, geltenden Gründen, jederzeit auf den eigenen oder einen dritten Namen zu übertragen oder bei der Registrierungsstelle abzumelden.

 

6. Preise, Zahlungen und Fälligkeiten

 

6.1 Die Preise verstehen sich als Preise ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.
Rechnungen sind nach Erhalt sofort oder bei Abschluss der Arbeiten fällig. Die vereinbarten Kosten für das Monats-Monitoring und den monatlichen Nachbesserungen werden für 12 Monate im Vorab, spätestens aber am 5. des jeweiligen Kalendermonats per Dauerauftrag überwiesen.

 

6.2 Für Leistungen, die Sonicdomains - EDV-Beratung / Internetagentur nicht am derzeitigen Geschäftssitz Hanstedt erbringen kann, werden gesondert Fahrtkosten, Spesen und gegebenenfalls Übernachtungskosten in Rechnung gestellt. PKW-Fahrten werden mit 0,50 € pro Kilometer, Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln und Hotelkosten nach Aufwand, Verpflegung nach den jeweils gültigen steuerlichen Höchstsätzen berechnet.

 

6.3 Der Kunde kann nur mit unbestrittenen oder rechtskräftig festgestellten Forderungen aufrechnen.

 

6.4 Die Rechnungsstellung von kostenpflichtigen Suchdienst-Einträgen (nur nach schriftlicher Absprache) erfolgt nach Abschluss der Einträge. Sonicdomains - EDV-Beratung / Internetagentur behält sich vor, von Privatpersonen und Personengesellschaften die Gebühren für die Anmeldungen im Voraus zu verlangen. Sollte das vom Auftraggeber abgelehnt werden, so ist der Vertrag nichtig.

 

6.5 Die Rechnungsstellung des Monitoring und der Optimierungsanpassungen erfolgen monatlich im Voraus. Die erste Rechnung wird bei Auftragseingang fällig.

 

6.6 Sonicdomains - EDV-Beratung / Internetagentur kann ab Verzugseintritt Zinsen in Höhe von 5 % über dem jeweiligen Basiszinssatz der EZB verlangen. Ebenfalls behält sich Sonicdomains vor ein INKASSO-Unternehmen einzuschalten, nach Ablauf der Mahnfristen.

 

7. Vertragslaufzeit, Kündigung

 

7.1 Die Dienstleistung Suchmaschinenoptimierung wird je nach Vertragsmodell mit sofortiger Bezahlung abgeschlossen. Der Vertrag kann jederzeit aus wichtigem Grund gekündigt werden.

 

7.2 Wichtige Gründe für eine vorzeitige Kündigung des Vertrages durch Sonicdomains - EDV-Beratung / Internetagentur liegen unter anderem vor, wenn

 

a. der Auftraggeber seine Zahlung einstellt, ein Insolvenz- oder ein gerichtliches Vergleichsverfahren eröffnet oder mangels Masse abgelehnt wird oder ein außergerichtliches Vergleichsverfahren stattfindet

 

b. Ansprüche des Auftraggebers gepfändet werden und die Pfändung nicht binnen zwei Wochen aufgehoben wird


c. der Vertragspartner die Bestimmungen über die Zulässigkeit der auf den Rankingseiten eingestellten Inhalte und Begriffe nicht einhält oder gegen wesentliche Vertragspflichten, z. B. die Geheimhaltungspflicht verstößt.

7.3 Ein wichtiger Grund wird vermutet, wenn Dritte die Zulässigkeit der durch den Auftraggeber angemeldeten Begriffe und Seiteninhalte angreifen.

 

8. Verantwortlichkeit, Freistellung

 

8.1 Sonicdomains - EDV-Beratung / Internetagentur prüft nicht, ob die angemeldeten Inhalte oder die Seiten des Auftraggebers Rechte Dritter verletzten. Der Auftraggeber ist für die Zulässigkeit und Freiheit von Rechten Dritter der von ihm angemeldeten Begriffe und Inhalte seiner Seiten allein verantwortlich, insbesondere in urheberrechtlicher, wettbewerbsrechtlicher und strafrechtlicher Hinsicht.

 

8.2 Sonicdomains - EDV-Beratung / Internetagentur behält sich vor, solche Begriffe oder Aufträge abzulehnen und nicht für die Optimierung zu verwenden, die offensichtlich rechtswidrig sind oder gegen die Geschäftsprinzipien verstoßen. Sonicdomains - EDV-Beratung / Internetagentur führt jedoch keine eigene rechtliche Prüfung der Begriffe oder der auf den Seiten des Auftraggebers gehosteten / enthaltenen Inhalte durch.

 

8.3 Der Auftraggeber stellt Sonicdomains - EDV-Beratung / Internetagentur hiermit von allen Ansprüchen Dritter die dadurch entstehen, dass der Auftraggeber Begriffe oder Inhalte verwendet, die unzulässig oder mit Rechten Dritter belastet sind, frei.

 

8.4 Sonicdomains - EDV-Beratung / Internetagentur ist berechtigt, die im Namen seiner Kunden erstellten Seiten ganz oder teilweise vom Netz zu nehmen, sie so zu verändern, dass sie Rechte Dritter nicht mehr verletzen oder geforderte Unterlassungserklärungen abzugeben, wenn Sonicdomains - EDV-Beratung / Internetagentur von Dritten auf Unterlassung in Anspruch genommen wird.

 

9. Mitwirkung des Kunden

 

9.1 Der Auftraggeber ist verpflichtet, alle notwendigen Mitwirkungsleistungen zu erbringen, damit Sonicdomains - EDV-Beratung / Internetagentur die vertragliche Leistung durchführen kann. Insbesondere wird er alle für die Vertragsdurchführung erforderlichen Informationen erteilen.

 

9.2 Der Auftraggeber ist verpflichtet, alle Leistungen von Sonicdomains - EDV-Beratung / Internetagenturunverzüglich zu untersuchen und Mängel schriftlich unter genauer Beschreibung zu rügen. Nimmt Sonicdomains - EDV-Beratung / Internetagentur auf Anforderungen des Auftraggebers die Fehlersuche vor und stellt sich heraus, dass keine Fehler oder Fehler außerhalb des Verantwortungsbereiches von Sonicdomains - EDV-Beratung / Internetagentur vorliegen, kann Sonicdomains - EDV-Beratung / Internetagentur den Aufwand in voller Höhe in Rechnung stellen.

 

9.3 Kommt der Auftraggeber seinen Mitwirkungspflichten nicht nach, ist Sonicdomains - EDV-Beratung / Internetagentur von der Leistungspflicht befreit. Leistet Sonicdomains - EDV-Beratung / Internetagenturden noch, stellt sie den Aufwand entsprechend der gültigen Preisliste in Rechnung.

 

9.4 Sollte Sonicdomains - EDV-Beratung / Internetagentur von Seiten des Auftraggebers kein FTP-Zugriff oder Webinterfacezugang gewährt werden, trägt der Auftraggeber eventuell anfallende Kosten durch Aufwendungen eines Dritten (z.B. Internetagenturen oder Provider).

 

9.5 Sonicdomains - EDV-Beratung / Internetagentur ist berechtigt, nach Auftragseingang durch den Kunden dieses Auftragsverhältnis auf den Webseiten von Sonicdomains - EDV-Beratung / Internetagentur nach außen zu kommunizieren. Über Details des Auftrags wie die Höhe des Auftragsvolumens, vereinbarte Keywords etc. vereinbaren die Parteien stillschweigen.

 

10. Haftung

 

10.1 Sonicdomains - EDV-Beratung / Internetagentur haftet für etwaige Schäden, gleich aus welchem Rechtsgrund (z. B. Nichterfüllung, nachträgliche Unmöglichkeit, Verzug, Gewährleistung, Verschulden bei Vertragsabschluss, Nebenpflichtverletzung oder unerlaubte Handlung) nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Haftung für Hilfspersonen ist auf Vorsatz beschränkt.

 

10.2 Sonicdomains - EDV-Beratung / Internetagentur- leistet Schadensersatz, gleich aus welchem Rechtsgrund (z. B. Nichterfüllung, nachträgliche Unmöglichkeit, Verzug, Gewährleistung, Verschulden bei Vertragsabschluss, Nebenpflichtverletzung oder unerlaubte Handlung) nur in folgendem Umfang:

 

a. Bei Vorsatz in voller Höhe.

 

b. Bei grober Fahrlässigkeit und bei Fehlen einer zugesicherten Eigenschaft in Höhe des typischen Schadens, der durch die Sorgfaltspflicht oder die Eigenschaftszusicherung verhindert werden sollte.

 

c. In anderen Fällen nur bei Verletzung einer so wesentlichen Pflicht, dass die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet ist, aus Verzug und aus anfänglichem Unvermögen und zwar in allen Fällen auf Ersatz des typischen und nicht entfernten Schadens, jedoch beschränkt:

d. bei Lieferungen und Leistungen auf die Auftragssumme

 

e. bei wiederkehrenden Leistungen auf eine Jahresvergütung für alle Schadensfälle pro Kalenderjahr.

 

10.3 Ein Schadensersatzanspruch ist ausgeschlossen, wenn Sonicdomains - EDV-Beratung / Internetagentur die Verpflichtung nicht erfüllen kann, weil die Zulieferer oder Dienstanbieter ohne grobes Verschulden von Sonicdomains - EDV-Beratung / Internetagentur nicht ordnungsgemäß geliefert haben oder weil die von diesen gelieferte Software oder Netzdienstleistungen nicht ordnungsgemäß funktionieren. Ebenfalls davon ausgenommen ist die Ablehnung der Suchdienste der in Auftrag gegebenen Domains.

 

10.4 Die gesetzliche Haftung bei Personenschäden und nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

 

10.5 Für die Wiederbeschaffung von Daten haftet Sonicdomains - EDV-Beratung / Internetagentur nur, wenn der Auftraggeber sichergestellt hat, dass diese Daten aus den in maschinenlesbarer Form bereitgehaltenen Datenbeständen mit vertretbarem Aufwand reproduzierbar sind. Diese Haftungsbeschränkung gilt nicht bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit.

 

10. Geheimhaltungspflichten

 

Der Auftraggeber verpflichtet sich, alle ihm bei der Vertragsdurchführung von Sonicdomains - EDV-Beratung / Internetagentur oder im Auftrag von Sonicdomains - EDV-Beratung / Internetagentur handelnden Personen zugehenden oder bekannt werdenden Geschäfts- und Betriebsgeheimnisse oder als vertraulich bezeichnete Informationen geheim zu halten. Dies gilt insbesondere für Informationen über Suchgewohnheiten und Technologie der Suchmaschinen, soweit diese nicht allgemein bekannt sind. Diese Verpflichtung gilt zudem auch während zwei Jahren über das Vertragsende hinaus.

 

11. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

 

11.1 Änderungen oder Ergänzungen zum Vertrag einschließlich Nebenabreden bedürfen der Schriftform.

 

11.2 Sollten einzelne oder mehrere Bestimmungen des Vertrages einschließlich der AGBs unwirksam sein oder werden, so wird hiervon die Wirksamkeit aller sonstigen Bestimmungen oder Vereinbarungen im Zweifel nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmungen soll vielmehr eine Regelung gelten, die in rechtlich zulässiger Weise dem wirtschaftlichen Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung möglichst nahe kommt.

 

11.3 Ausschließlicher Gerichtsstand ist Hamburg. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland

.

STAND: 12.05.2007

 

Supportbereich

Wenn Sie sich als Kunde registriert haben, kommen Sie über Ihr Kundenmenü
zu den Dokumentationen und Ihrer Kundenübersicht wie Bestellungen, Rechnungen oder Ihrem Webprojekt.

Remotesupport
Für unseren Remotesupport, können Sie sich den Remoteclient herunterladen und installieren

Den Zugangscode vergeben Sie an unseren Supporter per Telefon, nur so ist gewährleiste das "Sie" uns den Zugang gewähren.
Somit ist ein Fremdzugriff ausgeschlossen!

Oder erstellen Sie doch ganz einfach ein Supportticket um den sich der Support innerhalb der nächsten 24h kümmert.
Klicken Sie dazu auf das unten stehende Bild.

Widerrufsrecht

Kunden können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit dem Erhalt dieser Belehrung in Textform. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Marion Behnk, Sonicdomains, Am Heidberg 12, 21220 Seevetal) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das hier verknüpfte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseitigen Leistungen zurückzugewähren. Gemäß den gesetzlichen Bestimmungen über Fernabsatzverträge besteht keinerlei Widerrufs- und Rückgaberecht des Kunden, soweit Waren oder Dienstleistungen nach Kundenangaben oder sonst individuell angepasst wurden. Eine solche individuell angepasste Dienstleistung liegt insbesondere in der Registrierung von individuell nach Kundenangaben vorgegebenen Domainnamen. Ferner erlischt das Widerrufsrecht durch ausdrückliche Zustimmung des Kunden zur Auslieferung der Ware und der anschliessenden Nutzung durch den Kunden.

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Besondere Hinweise

Das Widerrufsrecht des Kunden erlischt vorzeitig, wenn der Anbieter mit der Ausführung der Dienstleistung (Bereitstellung des Servers, Beantragung der Domain) mit ausdrücklicher Zustimmung des Kunden vor Ende der Widerrufsfrist begonnen hat oder der Kunde die Ausführung selbst veranlasst hat (z.B. Freischaltung von Kundenaccounts etc.).

Mit dem Zustandekommen des Vertrages verlangt der Kunde und ist ausdrücklich damit einverstanden, dass der Anbieter (Marion Behnk - Sonicdomains) bereits vor dem Ende der Widerrufsfrist mit der Ausführung der Dienstleistung, die Gegenstand des zu schließenden Vertrags ist, beginnt. Ferner ist dem Kunden bekannt, dass er bereits mit vollständiger Vertragserfüllung durch den Anbieter das ihm gesetzlich zustehende Widerrufsrecht verliert.

Das Widerrufsrecht steht nur Verbrauchern im Sinne des § 13 BGB zu. Unternehmern im Sinne des § 14 BGB steht das vorstehende Widerrufsrecht nicht zu.

Sonicdomains.net,

Stand: 01.06.2014

Achtung: Die Nutzung dieses Dienstes zur Suche nach freien Domainnamen wurde eingestellt! Es gibt Hinweise von mehreren Domainregistraren, dass fehlschlagende whois-(Such-)Abfragen von einigen Auskunftsdiensten an Domaingrabber (Domainklau) weitergereicht wurden.

Nutzen Sie Bitte für .de Domainabfragen direkt htp://www.denic.de oder schreiben Sie uns und wir werden für Sie nachschauen ob die Domains frei sind oder nicht.

Vielen Dank für Ihr Verständnis. 

 

 

Bei uns steht die EDV unserer Kunden im Vordergrund. Wir bieten Support für Ihre Client-, Server- und Netzwerkarchitektur.

Wir erstellen Ihnen auch gern ein Angebot für Wartung Ihrer EDV oder Ihrer Server. Fragen Sie unseren Support.

 IT-Service

EDV-Wartung / Administration vor Ort
ohne Anfahrt diese wird gesondert berechnet

79 Euro je angef. Stunde
( inkl. 19% Mwst. / 66,39 Euro )

EDV-Schulung vor Ort
ohne Anfahrt diese wird gesondert berechnet

79 Euro je angef. Stunde
( inkl. 19% Mwst. / 66,39 Euro )

 

Webdesign / Programmierung

Programmierung

auf Anfrage

Webdesgin, Templatedesign
Sie möchten ein bestehendes oder neues Layout ändern
auf Anfrage

 

Domain Beispiele Stand: 04/2013

.de Domains
Jahresgebühr für 1 x .de Domain

.eu Domains
Jahresgebühr für 1 x .eu Domain


6,99 EURO im Jahr
( inkl. 19% Mwst. / 5,88 Euro )


19 EURO im Jahr
( inkl. 19% Mwst. / 15,96 Euro )

.COM / .NET /.ORG Domains
Jahresgebühr für 1 x .COM / .NET oder .ORG Domain
13 EURO im Jahr
( inkl. 19% Mwst. / 10,93 Euro )
.BIZ/ Domains
Jahresgebühr für 1 x .BIZ Domain


32 EURO im Jahr
( inkl. 19% Mwst. / 21,01 Euro )

 

.at Domains
Jahresgebühr für 1 x .at Domain
 
25 EURO im Jahr
( inkl. 19% Mwst. / 21,01 Euro )
.ch Domains
Jahresgebühr für 1 x .ch Domain
 
25 EURO im Jahr
( inkl. 19% Mwst. / 21.01 Euro )

 

Sonstige Leistungen

Managed Server Administration
Wir administrieren Ihren ROOT-Server
Auf Anfrage!
Wechsel des Webpaketes
Sie möchten ein bestehendes Webpaket downgraden?
5 EURO einmalig
( inkl. 19% Mwst. / 4,74 Euro )
Sie möchten ein bestehendes Sonicdomains Webpaket upgraden? kostenlos
PHP-Installation / Backup-/Restore-Service
Sie wollen ein vorkonfiguriertes CMS
(Nur für Kunden) Für Neukunden auf Anfrage!
Backup-/Restore-Service (Sichern und Wiederherstellung) bei Anfrage
25 EURO einmalig
( inkl. 19% Mwst. / 21,01 Euro )
Suchmaschinenreport
Ersteinschätzung mit Bericht für Ihre Suchmaschinenoptimierung.
Auf Anfrage!

Alle aufgeführten Preise sind inkl. 19% Mehrwertsteuer. Im Falle einer Mehrwertsteuererhöhung können sich die Preise ändern.

  • JTL Servicepartner NiedersachsenWir sind offizieller eCommerce Servicepartner der Firma jtl-software.
    Profitieren Sie vom Einsatz der JTL-Warenwirtschaftssoftware und der Verbindung zu Ihrem Webshop.

Unsere Hotline

Telefonische Supportzeiten:
Mo. - Fr. 09:00 - 17:00 Uhr
04105 - 690 73 20

Ausserhalb der Hotlinezeiten nutzen Sie Bitte unser Kontaktformular.

 

 internetagentur schweiz

Offizieller Servicepartner

JTL-Servicepartner Hanstedt
Warenwirtschaft und Shopsysteme

Shophosting und Programmierung